Datenschutz und Rechtliches

Plex Copyright-Richtlinie

Wenn Sie glauben, dass Ihre geistigen Eigentumsrechte durch die Nutzung eines Plex Services verletzt werden, kontaktieren Sie uns bitte. Die Mitteilung muss Folgendes enthalten: (1) eine Bezeichnung des mutmaßlich rechtsverletzenden Inhalts, (2) eine Bezeichnung der urheberrechtlich geschützten Arbeit, deren Rechte angeblich verletzt wurden, und/oder eine Erklärung, wie Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt werden, (3) Ihre Kontaktinformationen, einschließlich vollständigem Namen, Telefonnummer, Firma, Postanschrift und E-Mail-Adresse, die richtig und gültig sein müssen, (4) Ihre Unterschrift in elektronischer oder physischer Form, sowie (5) die folgenden Angaben:

  • „Ich schwöre, unter Kenntnis der Folgen eines Meineids, dass ich der Inhaber des bezeichneten, urheberrechtlich geschützten Inhalts oder autorisiert bin, im Namen des Inhabers eines ausschließlichen Rechts, das mutmaßlich verletzt wird, zu handeln.“
  • „Ich schwöre unter Kenntnis der Folgen eines Meineids, dass die Informationen in dieser Mitteilung korrekt sind.“
  • „Ich bin im guten Glauben, dass die Verwendung des bezeichneten, urheberrechtlich geschützten Inhalts nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz autorisiert ist.“

Nach Erhalt der Mitteilung leitet Plex nach eigenem Ermessen alle erforderlichen Schritte ein, die es für angemessen hält, wie etwa die Kontaktaufnahme mit dem Benutzer, der den mutmaßlich rechtsverletzenden Inhalt bereitstellt, die Entfernung des Inhalts oder die Aussetzung eines Accounts des Benutzers. Wenn Plex eine Gegendarstellung des Benutzers erhält, muss Plex in einigen Fällen möglicherweise die Verfügbarkeit des Inhalts wiederherstellen.