Datenschutz und Rechtliches

Plex-Nutzungsbedingungen

Überarbeitet am 10. Juli 2015

Vielen Dank für die Verwendung von Plex! Mit dem Zugriff, der Verwendung, dem Download oder dem Besuch von Plex „Service(s)“, die die Plex Webseite, Plex Software und hierin beschriebene Produkte umfassen, sowie andere Produkte oder Materialien, die von Plex GmbH, einem Schweizer Unternehmen, und dessen verbundenen Unternehmen (zusammen „Plex“) zur Verfügung gestellt werden, stimmen Sie den Bedingungen („Bedingungen“) in dieser Vereinbarung („Vereinbarung“) zu. Plex behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Alle Änderungen der Bedingungen werden auf der Plex Webseite veröffentlicht. Mit dem weiteren Zugriff oder der weiteren Nutzung der Services akzeptieren Sie sämtliche Änderungen der Bedingungen.

Plex Software

  1. Plex gewährt Ihnen eine persönliche, nicht-kommerzielle, weltweite, unentgeltliche, widerrufliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare und nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung der Software, die Ihnen von Plex als Teil der Services zur Verfügung gestellt wird („Software“). Diese Lizenz dient einzig dem Zweck, Ihnen die Nutzung und den Genuss der Services zu ermöglichen, und zwar ausschließlich auf die Art und Weise, wie durch diese Bedingungen gestattet.
  2. Die Software enthält bestimmte ausführbare Module, für die Plex die Lizenz von Drittanbietern hat („Drittanbieter-Komponenten“), die verschiedenen Endbenutzer-Lizenzbedingungen unterliegen können, gemäß den Lizenzbedingungen, die von derartigen Drittanbieter-Komponenten vorausgesetzt werden.
  3. Soweit im nächsten Abschnitt nichts anderes vorgesehen ist, dürfen Sie weder selbst noch durch die Ermöglichung anderer Personen, weder direkt noch indirekt: (1) Teile der Software kopieren, verändern, vertreiben, verkaufen oder vermieten, (2) die Software oder Teile dieser rückentwickeln, zerlegen, dekomponieren oder anderweitig versuchen, den Quellcode oder die Struktur, Sequenz und/oder Organisation der Software oder Teile dieser zu entschlüsseln, sofern nicht Gesetze diese Einschränkungen untersagen oder Sie unsere schriftliche Erlaubnis dazu haben, (3) die Software vermieten, verleasen oder für Timesharing oder Serviceunternehmenszwecke verwenden, (4) Verbesserungen, Änderungen oder abgeleitete Werke der Software entwickeln oder Teile davon in einem anderen Produkt, Software, Werk, Ausrüstung oder Artikel verwenden (mit der Ausnahme, dass Sie die Software nur soweit anpassen und/oder verändern dürfen, wie in der Dokumentation beschrieben oder in einer Lizenzvereinbarung der Dritt-Lizenzgeber von Plex autorisiert, die für Komponenten von Drittherstellern gültig sind), oder (5) die Übertragung, die Versendung, den Export oder die Wiederausfuhr der Software oder Teile dieser oder jeglicher mit der Software verbundener technischer Daten ermöglichen.
  4. Plex gewährt Ihnen eine persönliche, nicht-kommerzielle, weltweite, unentgeltliche, widerrufliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare und nicht ausschließliche Lizenz zur Reproduktion der Plex Media Server Software (PMS Software) in Kopien und zum Vertrieb dieser Kopien an andere, unter der folgenden Voraussetzung: Sie dürfen keine Gebühr für die PMS Software verrechnen und Sie dürfen die Installation der Software nicht einzeln verrechnen. Sie dürfen die PMS Software nur soweit kopieren, verteilen und installieren, wie sie die anderen tatsächlich benötigen, und weiters nicht mehr als fünf (5) Mal pro Kalendertag oder fünfundzwanzig (25) Mal pro Kalendermonat. Sie dürfen die PMS Software nicht öffentlich oder in Verbindung mit einer kommerziellen Webseite zum Download anbieten, egal ob eine Gebühr für die PMS Software verrechnet wird oder nicht. Sie müssen die in diesem Dokument dargelegten anderen Geschäftsbedingungen erfüllen. Sie stimmen zu, dass Plex die in diesem Absatz gewährte Lizenz jederzeit aus jedem Grund nach eigenem Ermessen widerrufen oder kündigen kann. Als Beispiel soll dieser Abschnitt die angemessene Vervielfältigung und Verteilung der PMS Software in Verbindung mit Services wie der Installation eines Heimkinos oder eines Heim-Mediencenters gestatten, bei der Sie die PMS Software auf den Computern Ihrer Kunden als Serviceleistung in Verbindung mit anderen Services oder Produkten installieren, die Sie ihnen anbieten, und/oder in Verbindung mit Arch Linux Beständen und ähnlichen Distributionen.
  5. Sie verpflichten sich, Eigentumsvermerke auf der Software zu erhalten, nicht zu entfernen oder zu verschleiern und diese Vermerke auf allen zulässigen Kopien der Software exakt wiederzugeben.
  6. Reverse-Engineering der Software ist ausschließlich gestattet (1) soweit nach den geltenden Gesetzen zulässig, oder (2) für den Zweck der Fehlersuche in Änderungen, die von Ihnen an bestimmten Dateien von Drittanbietern im Quellcode-Format vorgenommen wurden, die unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) oder der GNU General Public License Version 2 (GPL2) lizenziert sind und nur unter der Voraussetzung, dass Sie vor einer solchen Rückentwicklung, die nach diesem Satz zulässig ist, erfolglos angemessene, gutgläubige Bemühungen gemacht haben, die Fehler dieser Änderungen mit anderen Mitteln als der Rückentwicklung der Software zu beseitigen.
  7. Wie zwischen den Parteien vereinbart, und sofern keine Lizenzvereinbarung für Dritthersteller-Komponenten vorgesehen ist, besitzt Plex alle Titel, Eigentumsrechte und geistigen Eigentumsrechte in und an der Software, sowie an allen Kopien oder abgeleiteten Werken davon, mit der Ausnahme, dass Sie durch den Download der Software alle Ihnen möglichen Titel erhalten, die Sie in und an den Aufnahmemedien haben, auf denen die Software aufgenommen ist.
  8. Sie verstehen, dass Plex oder seine Lizenzgeber die Services jederzeit ändern oder einstellen können.
  9. Sie dürfen keine Daten-Adapter oder ähnliche Technologien verwenden oder andere bei deren Verwendung unterstützten, die von oder mit den Services verwendet werden, und die darauf ausgelegt sind, Daten von Plex, seinen Drittdatenlieferanten, deren verbundenen Unternehmen und Dritten zu erhalten und zu verwenden, mit der Ausnahme des Erhalts und der Verwendung dieser Daten in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen und Ihrer Vereinbarung mit den Drittdatenlieferanten, deren Tochterunternehmen und Dritten, einschließlich und ohne Einschränkung auf Daten, die über die Services weitergeleitet wurden oder anderweitig effektiv durch einen Service über eine API, einen Download, eine Datenbank oder dergleichen verfügbar gemacht wurden.
  10. Diese Vereinbarung berechtigt Sie zu keinem Support, Upgrades, Patches, Erweiterungen oder Fehlerbehebungen (kollektiv „Support“) für die Services. Ein derartiger Support für die Services, der von Plex nach alleinigem Ermessen zur Verfügung gestellt werden kann, wird Teil der Services und unterliegt diesen Bedingungen.

Daten

Die von Plex oder anderen Drittdatenlieferanten zur Verfügung gestellten Daten können gemäß den Bestimmungen von Plex oder diesen Drittdatenlieferanten verzögert oder nicht verfügbar sein. Plex überprüft die von Plex oder anderen Drittdatenlieferanten zur Verfügung gestellten Daten nicht und lehnt jede Verpflichtung ab, dies zu tun. Plex, seine Drittdatenlieferanten sowie deren verbundene Unternehmen und Geschäftspartner: (1) lehnen ausdrücklich die Verantwortung für Verfügbarkeit, Richtigkeit, Angemessenheit oder Vollständigkeit von Daten oder Drittdatenlieferanten ab und (2) haften nicht für Fehler, Auslassungen oder andere Defekte, Nichtverfügbarkeit, Verzögerungen oder Unterbrechungen in Zusammenhang mit solchen Daten oder Drittdatenlieferanten.

Zulässige Nutzung

  1. Sie dürfen keinen der Services verwenden oder anderen bei der Verwendung helfen, um Folgendes zu tun:
    1. Verletzung der geistigen Eigentumsrechte, Schutzrechte, Öffentlichkeitsrechte oder der Rechte von Dritten.
    2. Verletzung von Gesetzen, Satzungen, Verordnungen oder Rechtsvorschriften oder Durchführen anderer Maßnahmen, die eine zivilrechtliche Haftung begründen oder eine Straftat darstellen.
    3. Verbreitung, Übertragung oder Speicherung von Informationen oder Materialien in irgendeiner Form oder irgendeinem Format, die schädlich, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, sittenwidrig, verleumderisch, vulgär, obszön, beleidigend oder in sonstiger Weise abzulehnen ist, oder die anderweitig gegen ein Gesetz oder ein Recht eines Dritten verstößt, oder
    4. Die Verbreitung von Software-Viren oder anderer Computercodes, Dateien, Programmen oder dergleichen kann ohne Einschränkung die Funktionalität der Computer-Software oder Hardware oder Telekommunikationseinrichtungen unterbrechen, zerstören, oder in ihrer Funktion einschränken, sowie die Sicherheit eines Computer-Netzwerkes oder ähnlichem verletzen.
  2. Wenn uns das Auftreten verbotener Nutzung zur Kenntnis gelangt, behalten wir uns das Recht vor, die mit der verbotenen Nutzung verbundenen Accounts zu deaktivieren oder anderweitig Ihren Zugang zu den Services zu beenden.

Ihr Inhalt

  1. Sie erhalten weiterhin alle Eigentumsrechte, die Sie an Inhalten haben, die Sie über die Services verfügbar machen, oder anderweitig in Verbindung mit den Services verwenden. Wenn Sie allerdings die Services mit bestimmten Inhalten verwenden, beispielsweise durch Verwendung der Services, um bestimmte Inhalte zu teilen oder auf bestimmte Inhalte zuzugreifen, gewähren Sie Plex (und allen anderen Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen die Services zur Verfügung zu stellen) eine weltweite Lizenz zur Reproduktion, Änderung, Erstellung abgeleiteter Werke, Übertragung, Veröffentlichung, öffentlichen Aufführung, öffentlichen Darstellung, Distribution und anderweitigen Verwendung der spezifischen Inhalte und der mit den Inhalten verbundenen Metadaten, wie etwa Bilder von Ihnen oder Bilder, die anderweitig mit Ihrem Account verbunden sind. Die Rechte, die Sie uns in dieser Lizenz gewähren, gelten nur für den beschränkten Zweck, Ihnen unsere Services zur Verfügung zu stellen. Sie dürfen diese Services nicht in Verbindung mit Inhalten nutzen, für die Sie nicht das Recht haben, uns diese Lizenz zu gewähren.
  2. Die Services können Funktionen enthalten, die Ihnen das Teilen Ihrer Inhalte mit anderen ermöglichen. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich entscheiden, Inhalte mit anderen Benutzern zu teilen. Plex ist nicht dafür verantwortlich, wie andere Benutzer Ihre Inhalte verwenden. Darüber hinaus gewähren Sie jedem Benutzer, mit dem Sie Inhalte teilen, eine nicht-exklusive Lizenz für den Zugriff auf den Inhalt über den Service, und für die Verwendung, Reproduktion in Kopie, Distribution, Darstellung und Aufführung des geteilten Inhalts, wie dies durch die Funktionalität des Services und im Rahmen dieser Vereinbarung gestattet ist. Sie können möglicherweise nicht jeden Inhalt über die Services mit anderen teilen, wenn Sie nicht das Recht haben, Benutzern, mit denen Sie den Inhalt teilen, diese Lizenz zu gewähren.
  3. Sie verstehen, dass Plex Inhalte, die Sie in einem Nachrichtenforum oder einem ähnlichen von Plex gehosteten Service posten oder verbreiten, nach eigenem Ermessen und aus jeglichem Grund löschen kann.

Inhalt anderer

  1. Sie erkennen an, dass der Zugriff auf alle Inhalte durch die Nutzung der Software oder anderer Services auf eigene Gefahr erfolgt und dass Sie alleine für Schäden oder Haftungen gegenüber anderen Parteien verantwortlich sind, die aus diesem Zugriff entstehen können.
  2. Sie verstehen, dass Sie durch die Nutzung der Services mit Inhalten in Berührung kommen können, die Sie möglicherweise beleidigend, anstößig oder verwerflich finden. Plex untersucht, überprüft und oder kontrolliert nicht die Inhalte, die gepostet, geteilt oder über die Services verfügbar gemacht werden und Plex garantiert nicht die Genauigkeit, Integrität oder Qualität solcher Inhalte.
  3. Sie erkennen an, dass die unbefugte Nutzung von urheberrechtlich geschützten Inhalten anderer zu zivil- und strafrechtlichen Sanktionen führen kann, unter anderem wegen möglicher monetärer Schäden aufgrund von Urheberrechtsverletzungen.

Entwickler und Schnittstellen-Software

  1. „Schnittstellen-Software“ ist jede Software, die Sie erhalten oder anbieten und die als Teil der enthaltenen Services auf Software von Plex zugreift oder diese abruft, einschließlich und ohne Einschränkung auf Plug-Ins für die Services, Kanal Plug-Ins, Metadaten-Agents und Client Anwendungen, die direkt oder indirekt mit den Services kommunizieren.
  2. Indem Sie Schnittstellen-Software herstellen oder andere bei der Herstellung unterstützen, stimmen Sie den folgenden Bedingungen zu:
    1. Sie gewähren Plex und seinen weltweit verbundenen Unternehmen ein weltweites, nicht-exklusives und unentgeltliches Recht und eine Lizenz zur Verwendung (einschließlich Testen, Hosting und Herstellen von Verknüpfungen), Vervielfältigung, öffentlichen Aufführung, öffentlichen Darstellung, Reproduktion in Kopien zum Vertrieb und zum Vertrieb der Kopien einer Schnittstellen-Software, die von Ihnen oder mit Ihrer Hilfe erstellt wurde.
    2. Sie fügen dem Quellcode der Schnittstellen-Software einen Copyright-Hinweis hinzu, im Format: Copyright © Copyright-Inhaber. Sie gewähren eine kostenlose Lizenz und autorisieren Plex, bei Bedarf in Ihrem Namen eine solche zu gewähren, für jede Person, die eine Kopie der Schnittstellen-Software und der damit verbundenen Dokumentarions-Dateien von Plex abruft, um ohne Einschränkung mit der Schnittstellen-Software zu verfahren, einschließlich und ohne Einschränkung auf die Rechte, Kopien der Schnittstellen-Software zu verwenden, zu kopieren, zu ändern, zu fusionieren, zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu unterlizensieren und/oder zu verkaufen, und Genehmigung an Personen zu erteilen, denen die Schnittstellen-Software diese Rechte einräumt, unter den folgenden Bedingungen: Der oben genannte Copyright-Vermerk und dieser Genehmigungshinweis werden in alle Kopien oder wesentlichen Teilen der Schnittstellen-Software eingefügt. DIE SCHNITTSTELLEN-SOFTWARE WIRD „WIE BESEHEN“ ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, OHNE GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART, AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH, ABER OHNE BESCHRÄNKUNG AUF DIE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG DER RECHTE DRITTER. DIE AUTOREN ODER COPYRIGHT-INHABER SIND IN KEINEM FALL HAFTBAR FÜR SCHÄDEN ODER SONSTIGE HAFTUNGEN, EGAL OB AUS VERTRAGSBRUCH, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDERWEITIG, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER SOFTWARE ODER DEREN VERWENDUNG ODER ANDEREM UMGANG MIT DER SCHNITTSTELLEN-SOFTWARE HERVORGEHEN.
    3. Sie können uns benachrichtigen, wenn Sie nicht möchten, dass Plex von Ihnen erstellte Schnittstellen-Software verwendet, vertreibt, kopiert, öffentlich vorführt, öffentlich darstellt, in Kopien zum Vertrieb reproduziert oder Kopien vertreibt. Plex wird einem solchen Antrag entsprechen, aber Sie müssen Plex eine Übergangsfrist von dreißig (30) Tagen nach Erhalt des Antrags gewähren.
      Ein Antrag auf Entfernung von Schnittstellen-Software muss Folgendes enthalten: (1) eine Bezeichnung der Software, deren Entfernung Sie beantragen, (2) Ihre Unterschrift in elektronischer oder physischer Form, sowie (3) die folgenden Erklärungen:

      • „Ich schwöre, unter Kenntnis der Folgen eines Meineids, dass ich der Besitzer der Schnittstellen-Software oder autorisiert bin, im Namen des Besitzers der Schnittstellen-Software zu handeln.“
      • „Ich schwöre unter Kenntnis der Folgen eines Meineids, dass die Informationen in dieser Mitteilung korrekt sind.“
    4. Sie schützen die Privatsphäre und Rechte der Plex Benutzer. Wenn Benutzernamen, Passwörter oder andere Login-Informationen von Benutzern angegeben werden oder die Schnittstellen-Software auf diese zugreift oder sie verwendet, müssen Sie die Benutzer darauf aufmerksam machen, dass derartige Informationen der Schnittstellen-Software verfügbar sind und Sie müssen dem anwendbaren Recht entsprechende Datenschutzerklärungen und Maßnahmen zum Datenschutz für diese Benutzer zur Verfügung stellen. Des Weiteren darf die Schnittstellen-Software diese Informationen nur für die beschränkten Zwecke verwenden, für die Ihnen der Benutzer die Erlaubnis erteilt hat, dies zu tun. Wenn die Schnittstellen-Software personenbezogene Daten von Benutzern oder Informationen speichert, die ein vernünftiger Benutzer als sensibel erachten würde, dann muss die Schnittstellen-Software dies auf sichere Art und Weise und nur so lange tun, wie dies erforderlich ist. Wenn der Benutzer jedoch sein Einverständnis zu einer separaten Vereinbarung gegeben hat oder eine solche eingegangen ist, die es Ihnen oder der Schnittstellen-Software erlaubt, personenbezogene Daten von Benutzern oder Informationen, die ein vernünftiger Benutzer als sensibel erachten würde, zu speichern oder zu verwenden, dann wird Ihre Nutzung dieser Informationen durch diese gesonderte Vereinbarung geregelt. Wenn der Benutzer der Schnittstellen-Software Informationen zu seinem Plex Account bereitstellt, darf die Schnittstellen-Software diese Informationen nur für den Zugriff auf den Plex Account des Benutzers verwenden, wenn Ihnen der Benutzer die Erlaubnis dazu erteilt hat und zwar ausschließlich für die begrenzten Zwecke.
    5. Verbotene Nutzungen. Plex verbietet die Durchführung gewisser Maßnahmen mithilfe der Schnittstellen-Software. Sie dürfen keine Schnittstellen-Software erstellen oder anderen bei deren Erstellung helfen, die:
      1. Verstößt wissentlich gegen die Nutzungsbedingungen eines Dritten.
      2. Verletzt anwendbare Gesetze oder Verordnungen.
      3. Stört, schädigt, verletzt, beeinträchtigt oder greift auf nicht autorisierte Art auf die Geräte, Hardware, Vorrichtungen, Server, Netzwerke, Daten oder anderes Eigentum oder Services einer anderen Partei zu, einschließlich und ohne Einschränkung auf Plex-Benutzer, Plex oder Netzwerkbetreiber.
      4. Posts mit irreführenden Informationen über den Zweck einer Anwendung.
      5. Verstößt gegen die geistigen Eigentumsrechte anderer, oder
      6. Führt eine andere verbotene Aktion aus, die oben unter „Zulässige Nutzung“ aufgeführt ist.
    6. Sie fordern Ihre Endanwender auf, das geltende Recht und diese Bedingungen einzuhalten. Sie werden es Ihren Endanwendern nicht wissentlich ermöglichen, geltendes Recht oder diese Bedingungen zu verletzen.
    7. Sie entschädigen und halten Plex und seine Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter, Vertragspartner, Lizenzgeber, Lieferanten, Distributoren, Auftragnehmer, Vertreter und beitragende Dritte schadlos vor allen Forderungen, Schäden, Haftungen, Kosten und Gebühren (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), die aus einer Nutzung der Schnittstellen-Software oder aus dem Vertrieb der Schnittstellen-Software durch Plex entstehen können.
    8. Brand Features und Zurechnung
      1. „Brand Features“ sind als Markennamen, Markenzeichen, Service-Marken, Logos, Domain-Namen und andere charakteristische Markenzeichen einer Partei definiert. Wenn nicht explizit angegeben, gewähren diese Bedingungen keiner Partei ein Recht, einen Titel oder ein Interesse an den Brand Features der anderen Partei. Jede Nutzung der Brand Features von Plex (einschließlich des damit verbundenen Geschäfts- und Firmenwerts) wird zugunsten von Plex wirksam. Zu den Plex Brand Features gehören das Plex Play Logo („>“ in stilisierter Form) und die Markenzeichen, Markennamen und Designs, die von Zeit zu Zeit im Plex Markenvermerk bezeichnet werden, der unter https://www.plex.tv/about/privacy-legal/ veröffentlicht wird.
      2. Sie müssen die vorherige schriftliche Genehmigung von Plex einholen, um Plex Brand Features wiederzugeben, einschließlich zum Zwecke der Werbung, für die Ihre Schnittstellen-Software in Verbindung mit den Plex Services verwendet wird. Plex kann Ihnen nach eigenem Ermessen und in einem gesonderten Schreiben, wie einer E-Mail eines autorisierten Vertreters von Plex, eine widerrufliche, nicht übertragbare, nicht ausschließliche Lizenz gewähren, ohne Recht auf Unterlizenzierung, um Plex' Brand Features zum Zweck der Promotion oder Werbung, für die Ihre Schnittstellen-Software in Verbindung mit den Plex Services verwendet wird, wiederzugeben. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass es im alleinigen Ermessen von Plex liegt, zu bestimmen, ob Ihre Zuweisung(en) und Verwendung der Brand Features von Plex den oben genannten Anforderungen und Richtlinien entspricht und dass Plex die hierin eingeräumte Lizenz jederzeit, aus jedem Grund und nach eigenem Ermessen widerrufen oder verlangen kann, dass Sie Ihre Verwendung der Plex Brand Features anpassen.
      3. Ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung machen Sie keine Aussage, die auf eine Partnerschaft, Sponsoring oder eine Billigung durch Plex hindeutet.
      4. Im Zuge der Promotion, des Marketings oder der Demonstration der Services kann Plex zufällige Abbildungen herstellen und vertreiben, einschließlich Screenshots, Video- oder andere Inhalte Ihrer Schnittstellen-Software, und kann weiters Ihren Firmen- oder Produktnamen verwenden. Sie gewähren uns alle erforderlichen Rechte für die oben genannten Zwecke.

Kinder

Plex vertreibt zwar Produkte, die von Kindern genutzt werden dürfen, die Services sind aber nicht für die Nutzung durch Kinder ohne Mitwirkung, Aufsicht und Genehmigung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten vorgesehen. Wenn ein Account-Inhaber also eine Kindersicherung einrichtet oder Unter-Accounts anlegt, deren Nutzung durch ein Kind der Account-Inhaber plant, sollte der Account-Inhaber das Passwort für den Account nicht an das Kind weitergeben. Plex und seine Mitarbeiter können keine Kontrollen zur Verfügung stellen, die den Reifegrad der Inhalte, die via Plex verfügbar sind, einschränken, und ein erwachsener Account-Inhaber hat die alleinige Verantwortung, zu bestimmen, welcher Reifegrad für Kinder angemessen oder zugänglich ist, denen der Account-Inhaber die Verwendung des Services oder eines Unter-Accounts erlaubt.

KEINE GEWÄHRLEISTUNG

  1. PLEX SERVICES WERDEN „WIE BESEHEN“ ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. PLEX ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, UND PLEX ÜBERNIMMT AUSDRÜCKLICH KEINE HAFTUNG FÜR DIE SERVICES VON PLEX, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG AUF DIE IMPLIZITE GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTFÄHIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DIE NICHTVERLETZUNG VON GESETZEN. WEITERS HAFTET PLEX NICHT FÜR FEHLER, AUSLASSUNGEN, ERGEBNISSE DER NUTZUNG, ODER DAFÜR, DAS DIE NUTZUNG UNTERBRECHUNGSFREI IST. DIESER HAFTUNGSAUSSCHLUSS BILDET EINEN WESENTLICHEN TEIL DER VEREINBARUNG. ALLE VORANGEHENDEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE GELTEN IN VOLLEM UMFANG FÜR PLEX' LIZENZGEBER, LIEFERANTEN, DISTRIBUTOREN, VERTRAGSPARTNER, VERTRETER UND BEITRAGENDE DRITTE. EINIGE STAATEN ERLAUBEN DEN AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG VON IMPLIZITEN GEWÄHRLEISTUNGEN NICHT, SODASS DIE OBEN GENANNTEN EINSCHRÄNKUNGEN FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT ZUTREFFEN.
  2. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Plex und seine Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter und Auftragnehmer nicht für Defekte, Ungenauigkeiten, Fehler, Auslassungen, Verzögerungen oder sonstige Ausfälle Ihrer Ausrüstung und/oder Services durch Plex' Hardware, Software, Kabel, Netzwerk-Services oder Ähnliches, oder durch die Nutzung derartiger Ausrüstungen und/oder Dienstleistungen durch Plex verantwortlich sind.
  3. Der oben genannte Gewährleistungsausschluß gilt für Software, die von Plex entwickelt wurde und für Software, die von einem Dritten entwickelt wurde und von Plex zur Verfügung gestellt wird, einschließlich und ohne Einschränkung auf Schnittstellen-Software, die von Plex-Benutzern entwickelt wurde.

Beschränkung von Haftung und Schadenersatz

  1. PLEX IST IHNEN ODER ANDEREN PERSONEN IHRER ORGANISATION GEGENÜBER UNTER KEINEN UMSTÄNDEN UND UNABHÄNGIG VON RECHTLICHEN THEORIEN HAFTBAR, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG AUF RECHTSWIDRIGE HANDLUNGEN, VERTRAGSBRUCH, FAHRLÄSSIGKEIT, GEFÄHRDUNGSHAFTUNG ODER ANDERWEITIGES: (I) FÜR INDIREKTE, BESONDERE, ZUFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN JEDER ART, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG AUF SCHÄDEN FÜR ENTGANGENE GEWINNE, VERLUST VON GESCHÄFTS - ODER FIRMENWERT, ARBEITSUNTERBRECHUNG, FEHLERFREIHEIT DER ERGEBNISSE, COMPUTER-AUSFALL ODER FEHLFUNKTION, VERLUST VON DATEN ODER SONSTIGE SCHÄDEN, DIE AUS IHRER VERWENDUNG DER SOFTWARE RESULTIEREN, ODER (II) FÜR EREIGNISSE, DIE NICHT MIT ZUMUTBAREM AUFWAND KONTROLLIERT WERDEN KÖNNEN. DIE GESAMTHAFTUNG VON PLEX FÜR SCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE AUS DIESER VEREINBARUNG HERVORGEHEN, BESCHRÄNKT SICH AUF DIE HÖHE DER GESAMTEN GEBÜHREN, DIE SIE FÜR DEN TEIL DER SOFTWARE, DER ANLASS FÜR DIESE SCHÄDEN GAB, AN PLEX BEZAHLT HABEN (FALLS ZUTREFFEND) ODER AUF 90 EUR. AUSNAHMEN GELTEN, WO DIESE EINSCHRÄNKUNG NACH GELTENDEM RECHT NICHT ZULÄSSIG IST, IN DIESEM FALL BEGRENZT SICH DIE HAFTUNG VON PLEX AUF DEN MINDESTUMFANG, DER NACH DEM GELTENDEN RECHT ZULÄSSIG IST. ALLE VORGENANNTEN BESCHRÄNKUNGEN GELTEN AUCH, WENN NOCH KEINE PARTEI VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDE. ALLE VORGENANNTEN BESCHRÄNKUNGEN GELTEN AUCH FÜR LIEFERANTEN, LIZENZGEBER, DISTRIBUTIOREN, VERTRAGSPARTNER, VERTRETER UND BEITRAGENDE DRITTE VON PLEX. EINIGE STAATEN ERLAUBEN DEN AUSSCHLUSS ODER DIE EINSCHRÄNKUNG VON NEBEN - ODER FOLGESCHÄDEN NICHT, SODASS DIE OBEN GENANNTEN EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT ZUTREFFEN.
  2. Die oben genannten Einschränkungen und Ausschlüsse gelten für Software, die von Plex entwickelt wurde und für Software, die von einem Dritten entwickelt wurde und von Plex zur Verfügung gestellt wird, einschließlich und ohne Einschränkung auf Schnittstellen-Software, die von einem Plex-Benutzer entwickelt wurde.

Materialien von Drittherstellern

Diese Webseite und andere Services können Links zu Webseiten, Software oder andere Materialien enthalten, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden. Plex bestätigt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für die Verfügbarkeit, Richtigkeit, Sicherheit oder geistigen Eigentumsrechte dieser Inhalte oder in Zusammenhang mit diesen Inhalten. Plex ist nicht haftbar für allfällige Schäden, die durch derartige Materialien verursacht werden.

Malware

„Malware“ bedeutet jedes bekannte, entdeckte, vorstellbare oder erfundene oder in Zukunft bekannte, entdeckte, vorstellbare oder erfundene: (i) Virus, trojanisches Pferd oder jede andere schädliche, belästigende oder bösartige Software, oder (ii) Methode, Anwendung oder Möglichkeit, mit der eine Software, Firmware, Ausrüstung, Gerät, Medium, Person, Organisation oder dergleichen direkt oder indirekt folgendes ausführt oder dafür verwendet wird, (a) jeglicher unerlaubter Zugang, (b) jegliche unbefugte Kommunikation, oder (c) jegliches Knacken, Hacken, Ausnutzen oder andere Aktivitäten, Methoden, Anwendungen oder Möglichkeiten, die zu Belästigung, Schaden, Datenverlust, Datendiebstahl, Verlust der Kommunikation, Verlust der Privatsphäre oder dergleichen führen. Sie erkennen an, dass das Internet, Internet-Dienstleister, gemeinsame oder eigene Fernmeldeleitungen, Wireless Access Points und drahtlose Netzwerke, andere Formen der Kommunikation, Online-Ressourcen einschließlich Webseiten und Cloud Computing Umgebungen, oder andere Mittel, die Sie verwenden, um sich mit der Software zu verbinden, möglicherweise nicht sicher und anfällig für Angriffe von Dritten sind und dass es möglich ist, durch die Verwendung von Internet, Standleitungen, anderen Formen der Kommunikation oder anderer Methoden, Malware zu erhalten. Um die Software zu schützen, sollten Sie regelmäßig Software von Drittanbietern oder andere Mittel kaufen, anwenden und aktualisieren, um sich vor Malware zu schützen und Malware aufzuspüren und zu entfernen, die über die Verwendung von Internet, Standleitungen, anderen Formen der Kommunikation und anderer Methoden heruntergeladen werden kann. Plex garantiert nicht, dass die Software frei von Malware bleibt, einschließlich und ohne Einschränkung auf Malware, die von Dritten, dem Internet, Standleitungen, anderen Formen der Kommunikation oder anderen Mitteln eingebracht wurde.

Verzichtserklärung und Schadloshaltung

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Plex und seine Lizenzgeber, Distributoren, Vertragspartner, Vertreter und beitragenden Dritten keine Haftung für die Ihre Nutzung der Services übernehmen. Sie entschädigen und halten Plex und seine Lizenzgeber, Lieferanten, Distributoren, Vertragspartner, Vertreter, und beitragenden Dritten schadlos vor allen Forderungen, Schäden, Haftungen, Kosten und Gebühren (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren), die aus Ihrer Nutzung der Plex Services sowie aus Ihrer Nichteinhaltung von Vertragsbedingungen hervorgehen, sowie vor allen Verlusten, Schäden, Forderungen, Kosten und/oder Anwaltsgebühren, die aus jeglicher Verwendung oder Vertrauen auf Informationen in Zusammenhang mit den enthaltenen Services stammen oder aufgrund der von Plex oder Dritten zur Verfügung gestellten Daten entstehen.

Kündigung der Services

Plex kann jederzeit, mit oder ohne Grund und mit oder ohne vorherige Ankündigung, Ihren Plex Account sofort kündigen oder aussetzen oder anderweitig Ihren Zugang auf alle oder einen Teil der Services kündigen oder aussetzen. Gründe für eine derartige Kündigung können sein: (a) Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder andere Richtlinien oder Regeln, auf die hierin verwiesen wird, (b) eine Anfrage Ihrerseits, Ihren Account zu stornieren oder zu kündigen, (c) eine Anfrage und/oder ein Befehl einer Strafverfolgungsbehörde, Justizbehörde oder anderen Regierungsbehörde, (d) wenn die Bereitstellung der Services an Sie gesetzwidrig ist oder werden kann, (e) unerwartete technische oder sicherheitsrelevante Fragen oder Probleme, oder (f) Ihre Teilnahme an betrügerischen oder illegalen Aktivitäten. Eine solche Kündigung oder Aussetzung wird von Plex nach eigenem Ermessen vorgenommen und Plex ist weder Ihnen noch Dritten gegenüber verantwortlich für allfällige Schäden, die aus einer solchen Kündigung oder Aussetzung Ihres Zugangs zu den Services resultieren oder entstehen können.

Allgemeines

  1. Diese Vereinbarung verleiht Ihnen keinerlei Rechte, die hierin nicht ausdrücklich und eindeutig erteilt wurden.
  2. Als Ergebnis dieser Vereinbarung wird keine Agentur, Partnerschaft, Joint Venture oder Arbeitsverhältnis begründet und Sie haben keine Autorität, Plex in irgendeiner Form zu verpflichten.
  3. Wenn eine Bestimmung dieser Vereinbarung nicht durchsetzbar oder ungültig ist, wird diese Bestimmung auf den minimal erforderlichen Umfang begrenzt oder verdrängt, damit diese Vereinbarung ansonsten in vollem Umfang in Kraft und durchsetzbar bleibt.
  4. Diese Vereinbarung ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Plex nicht abtretbar, übertragbar oder unterlizenzierbar. Plex kann diese Vereinbarung und ihre Rechte und Pflichten ohne Zustimmung übertragen oder abtreten.
  5. Plex' Nichtdurchsetzung von Rechten oder Bestimmungen dieser Vereinbarung stellt keinen Verzicht auf diese oder andere Bestimmungen dar.
  6. Für diese Vereinbarung gilt das Recht des Staates Kalifornien, ebenso wie für Vereinbarungen, die in Kalifornien zwischen zwei Einwohnern getroffen werden, und die Parteien unterwerfen sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit des Superior Court of Santa Clara County und des United States District Court of the Northern District of California. Ungeachtet des vorstehenden Satzes, aber ohne Einschränkung des Rechtes von Plex auf die Erhebung von Unterlassungsansprüchen oder anderen Rechtsmitteln in jedem Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit, werden alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung an einen Schiedsrichter übergeben, der der Juridical Arbitration and Mediation Services, Inc. („JAMS“) angehört. Der Schiedsrichter wird durch Vereinbarung der Parteien ausgewählt. Für den Fall, dass sich die Parteien nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen nach der schriftlichen Mitteilung der einleitenden Partei an die andere Partei, dass sie das Schiedsgericht anrufen will, auf einen Schiedsrichter einigen können, wählen beide Parteien jeweils einen der JAMS angehörenden Schiedsrichter aus und diese beiden wählen einen dritten derartigen Schiedsrichter aus, um die Streitigkeiten zu lösen. Die schriftliche Entscheidung des Schiedsrichters ist endgültig und für die Parteien bindend. Das Schiedsverfahren wird in Santa Clara County, Kalifornien, durchgeführt, in englischer Sprache und gemäß den Regeln (und unter der Aufsicht) der JAMS. In Klagen oder Verfahren zur Durchsetzung der Rechte dieser Vereinbarung ist die obsiegende Partei berechtigt, Kosten und angemessene Anwaltskosten von der Gegenseite zu fordern. Eine separate schriftliche Lizenzvereinbarung oder Verfügung, die von Plex und Ihnen oder Ihrer Firma, Ihrem Arbeitgeber oder Ihrem Geschäftsinhaber unterzeichnet wurde, kann andere Geschäftsbedingungen enthalten, die für Sie gelten, einschließlich Bedingungen zu Preis, Zahlung, Lieferung, vertrauliche Informationen, Dienstleistungen und dergleichen. Für die Überprüfung dieser Bedingungen sind Sie alleine mit Ihrem Unternehmen, Arbeitgeber oder Geschäftsinhaber verantwortlich. Im Falle von widersprüchlichen Bedingungen ersetzen die Bedingungen der separaten Lizenzvereinbarung die Bedingungen dieser Vereinbarung.
  7. Beide Parteien stimmen zu, dass diese Vereinbarung die vollständige und ausschließliche Erklärung des gegenseitigen Verständnis der Parteien ist und alle vorherigen schriftlichen und mündlichen Vereinbarungen, sowie andere mit dem Gegenstand dieser Vereinbarung zusammenhängende Übereinkünfte ersetzt.